JUGENDFEUERWEHR 2017

Donnerstag, 21.12.2017

Jugend - Jahresabschluss

WÖHA - Zu einem gemeinsamen adventlichen Jahresabschluss wurde sich im Feuerwehrhaus in Wölsauerhammer getroffen. Bei Tee, Kinderpunsch, Plätzchen und Co. ließ man so das vergangene Jahr ausklingen. Ebenfalls wurden einige Geschichten und Gedichte von ein paar Jugendlichen vorgetragen. Die "Hammerner" Jugend überreichte in diesem Rahmen auch ihren Jugendwarten ein kleines Present für die wortwörtlich "verbrauchten" aber gut geopferten Nerven mit ihnen im letzten Jahr. 

Samstag, 16.12.2017

Jugend - Freizeitgestaltung

MITTERTEICH - Kurz vor dem Jahresabschluss stand bei uns nochmals eine Freizeitgestaltung auf dem Plan, das Ziel - die Eissporthalle Mitterteich. Nachdem sich ein paar von uns, welche keine eigenen hatten, mit Schlittschuhen eingedeckt hatten, ging´s auf die Eisfläche. Ca. zwei Stunden lang wurde sich kräftig ausgetobt. Im Anschluss fuhren wir noch auf nen "Happen" in ein bekanntes Schnellrestaurant, der Klassiker halt. 

Donnerstag, 30.11.2017

Abnahme Jugendflamme

MAK - In Zusammenarbeit mit den Jugendwarten nahm KBM Roland Kaiser im Feuerwehrgerätehaus Marktredwitz die Jugendflamme der Stufe 1 und 2 von den Jugendfeuerwehren Wölsauerhammer, Marktredwitz und Brand - Haingrün ab, wofür sich unsere Jugendlichen bereits die letzten Donnerstagabende darauf vorbereiteten. Fotos und Mehr

Freitag, 24.11.2017

Jugend Delegiertenversammlung

SELB - An der diesjährigen Delegiertenversammlung der Lankreisjugendfeuerwehren nahmen unsere beiden Jugendgruppensprecher und Jugendwarte teil. Die Tagesordnung enthielt wieder folgende Punkte: Begrüßung, Totenehrung, Bericht des Kreisjugendfeuerwehrwartes, Kassenbericht, Entlastungen, Aktuelles und Ausblicke für 2018, Grußworte und Wünsche / Anträge. Danach wurde sich noch ein Eis in einer bekannten Schnellrestaurantkette gegönnt.

Donnerstag, 09.11.2017

Beginn Vorbereitung Jugendflamme

MAK - Als letztes größeres Projekt in diesem Jahr bereiten wir uns auf die Jugendflamme in den jeweiligen Stufen 1-3 bis zur Abnahme am 30.11. gemeinsam mit den anderen Stadtfeuerwehren vor. Je nach Alter und bereits schon abgelegter Stufe sind verschiedene Aufgaben / Tätigkeiten aus dem Feuerwehrbereich, dem Erste-Hilfe Bereich und dem Sozialbereich abzuarbeiten bzw. zu erlernen. Mehr Infos HIER

Donnerstag, 02.11.2017

Jugendversammlung

BRAND - Den unterrichts- und übungsfreien Donnerstag der Herbstferien nutzten wir für die jährliche interne Jugendversammlung. Es gab wieder verschiedenste Berichte, Entlastungen und Rückblicke auf das fast vollendete Jahr 2017. Nach der Neuwahl der Funktionsträger (Foto, Details unter MEHR) gab es noch die Möglichkeit Wünsche, Anregungen, etc. zu besprechen.

Donnerstag, 26.10.2017

Jugend - Objektübung

MAK - Daniel Kurt von der FF Wölsauerhammer arbeitete für unsere Jugendlichen die letzte Objektübung in diesem Jahr aus. So ging es zur städtischen Kläranlage nach Marktredwitz, wo zwei verschiedene Einsatzstellen auf unsere Jugendlichen warteten.                                          Details + Fotos

Samstag, 21.10.2017

Jugendfeuerwehr - Abnahme Wissenstest

WUNSIEDEL - Die Feuerwehr Wunsiedel lud dieses Jahr zum Wissenstest der Jugendfeuerwehren des Landkreises Wunsiedel ein. Für das Thema "UVV in der JF und pers. Schutzausrüstung und Dienstkleidung" (siehe letzten Beitrag Jugend) wurde sich die letzten Wochen darauf vorbereitet und es haben Alle Jugendlichen des Stadtgebietes Mak bestanden. Hierzu beglückwünschen wir unseren Nachwuchs sehr! Fotos und Mehr

Donnerstag, 05.10.2017

Jugend - Vorbereitung Wissenstest

MAK/BRAND/WÖHA - Unsere Jugendlichen bereiten sich seit diesem Donnerstag auf den Wissenstest des Landkreises Wunsiedel, welcher am am 21.10. in Wunsiedel stattfindet, vor. Auch an den nächsten Donnerstagen geht es rund um das Thema Unfallverhütung und Schutzkleidungen. Auch die verschiedenen Dienstgradsabzeichen werden erklärt. Mehr Infos auf der Seite der Staatl. FW - Schule Würzburg:

Donnerstag, 28.09.2017

Jugend - Besichtigung DRF

WEIDEN - Ein besonderes Highlight im Jugendausbildungsplan war die Besichtigung der Luftrettungsstation mit "Christoph 80" in Weiden. Nach einem kurzen Vortrag über den Einsatzbereich, Equipment,  Flugzeiten, Technische Daten etc. durften sich Alle den Rettungshubschrauber einmal genauer anschauen, auch von innen (Fotos durften wir davon leider keine machen aus Datenschutzgründen). Anschließend wurden noch einige Fragen beantwortet und das Wetter spielte ebenfalls sehr gut mit. Als kleine Zugabe konnten wir uns noch den Umsetzflug vom Tankplatz auf den normalen Lande-/ Parkplatz anschauen, was ordentlich Wind machte. Schon allein der Traditon halber ging es zur Abrundung in zwei Gruppen noch in zwei Schnellrestaurants. (Ja zwei, denn die beiden bekanntesten lagen direkt nebeneinander, so konnten wir uns die Diskussion um das große "M" oder "B" ersparen :D )

Donnerstag, 21.09.2017

Jugend - Ölsperre und Staustufen

MAK - Heute ging es hinter das Gelände des Edekas und des ATU´s bei der Wölsauerstr. in Mak, wo sich eine Staustufe in der Kösseine befindet. Es wurden zwei Gruppen gebildet, welche sich einerseits mit dem Aufbau der Staustufe befasste und die andere Hälfte mit der Wölsauerhammerner Ölsperre. Nachdem alles aufgebaut war, wurden die Gruppen getauscht, so dass Jeder einmal alles begutachten konnte. Danke an die Firma Edeka Schraml, welche den Jugendlichen eine kleine Verpflegung nach der Übung zukommen ließ. 

Donnerstag, 14.09.2017

Jugend - Objektübung

HAAG - Dieses mal lud die JF Wölsau zur Objektübung ein. Aufgrund der Baustelle im Ortskern waren wir im Stadtteil Haag. Hier wurde der Brand einer Freifläche, welche direkt an ein Industriegebäude angrenzt angenommen. von zwei Seiten und mit ebenfalls zwei Wasserentnahmestellen und mehreren C - Rohren wurde der Brand von unseren Jugendlichen gelöscht und das Gebäude geschützt. Desweiteren mussten noch mehrere unter Schock stehende Personen gesucht werden. Anwesend waren die JF´s: Wölsau, Wölsauerhammer, Brand und Marktredwitz. 

Donnerstag, 27.07.2017

Jugend - Fognail 

MAK - Beim letzten offiziellen Termin vor der Sommerpause ging es nochmals zu den schon aus früheren Übungen bekannten Abrisshäusern (Marienstraße) nach Marktredwitz. Hier stellte das Ausbilderteam der FF Mak das "Fognail" - Löschsystem vor. Hierzu wird eine Art Lanze mittels Vorschlaghammer durch eine beliebige Türe gestoßen, über welche Löschwasser (D-Kupplung) in Sprühstrahlform in einen Raum abgegeben werden kann, ohne diesen evtl. aus Sicherheitsgründen, betreten zu müssen. Anschließend wurde noch der Umgang mit den bei der Feuerwehr eingesetzten üblichen Hebel- und Brechwerkzeugen für z. B. eine Türöffnung demonstriert und durfte dann in kleinen Gruppen selbstständig am ganzen Objekt ausprobiert/geübt werden.  

Donnerstag, 20.07.2017

Jugend - Übung Löschangriff

MAK - Nach dem Jugendleistungsmarsch und einer Fahrzeugkunde am Standort wurde sich diesmal wieder mit den Jugendlichen aus Wölsau und Marktredwitz getroffen. Nach anfänglicher Ungewissheit über das Wetter und einer kurzen Besprechung fuhren wir in die Nähe der Kläranlage zur Schuhwiese. Hier wurde über einen Hydranten eine Wasserversorgung zum Brandner LF hergestellt und mittels zwei B - Leitungen ein mehrteiliger Löschangriff aufgebaut und über mehrere C - und ein B - Rohre abgegeben. Natürlich ging bei dem dann doch passenden Wetter "etwas" Wasser daneben. Abschließend gab es noch ein Eis bei einer bekannten Schnellrestaurantkette.  

Samstag, 01.07.2017

Kreisentscheid Jugendleistungsmarsch

MAK - Nach einmonatiger Vorbereitung ging es für unsere drei Gruppen an den Start zum diesjährigen JLM in Marktredwitz. An 10 Übungsstationen wurde das gelernte Wissen abgefragt, welche sich quer durch die Innenstadt in einem Rundkurs verteilten. Hier belegten die Gruppe 1 Platz 13, die Gruppe 2 Platz 5 (leider knapp am Bezirk vorbei) und die 3. Gruppe Platz 25.  Fotos und Mehr 

Donnerstag, 08.06.2017

Jugend - Vorbereitung JLM

BRAND - Seit vergangenen Donnerstag übt unsere Jugendfeuerwehr wieder kräftig für den Jugendleistungsmarsch auf Kreisebene. Dieser findet dieses Jahr anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Marktredwitz in Marktredwitz am 01. Juli statt. Um alle drei Gruppen bestmöglichst betreuen zu können, wird es den ein oder anderen Zusatzübungstermin geben.  (Foto: Übung CM - Strahlrohraufziehen) 

Jetzt mit Bericht und Bildern!!!

Freitag und Samstag, der 12./13.05.2017

Jugend - 24H Dienst (Berufsfeuerwehrtag)

Falls sich dieses Wochenende Jemand wunderte warum die Feuerwehr öfters unterwegs war, unsere Jugendlichen hatten ihren alljährlichen Berufsfeuerwehrtag zusammen mit den Stadtfeuerwehren und der FF Haid. Hier wird einen ganzen Tag (inkl. Übernachtung) das Leben auf einer durchgehend besetzten Feuerwache "simuliert" und zu unangekündigten Alarmübungseinsätzen gefahren.

Fotos und detaillierter Bericht

Donnerstag, 04./11.05.2017

Jugend - Gruppe im Löscheinsatz

Tamara Bauer hielt eine zweiteilige praktische Übungseinheit zu dem korrekten Aufbau eines Löschangriffes für eine Gruppenbesatzung. Am 4. in Brand "trocken" (mehr Theorie) und am 11. Mai in Mak mit Wasser auf dem Schlauch und mehr Platz.


Donnerstag, 27.04.2017

Jugend - Objektübung

BRAND - Die Jugendfeuerwehren aus Wölsauerhammer, Marktredwitz und Brand trafen sich im Areal des Brandner Schlosses zu einer gemeinsamen Objektübung. Angenommen wurde ein Brand einer Lagerhalle, welcher sich schon auf umliegende Objekte ausbreitete. Von zwei Hydranten wurde eine Wasserversorgung in den Innenbereich aufgebaut und mit zwei PA-Trupps (Übungsgeräte) aus der verrauchten Halle eine Person und eine Gasflasche gerettet. Als ein Kamerad plötzlich "bewusstlos :-) " wurde, musste dieser von den übrigen ebenfalls aus dem Inneren gerettet werden. Weiterhin wurde das historische Gebäude geschützt.   Fotos

Donnerstag, 30.03.2017

Jugend - Handwerkslehre 3.0

MAK - Auch der Umgang und die Handhabung handwerklicher Werkzeuge ist mittlerweile ein fester Bestandteil der gemeinsamen Jugendausbildung geworden. So teilte man sich am Gerätehaus der FF Mak wieder in zwei Gruppen auf und die Gerätewarte Max Seiler und Klaus Geyer beschäftigten unsere Jugendlichen mit den zwei Schwerpunktbereichen Metall in der Werkstatt und Holz in der Fahrzeughalle. Eigenständig wurden Metallteile bearbeitet und anstatt eines Vogelhaues dieses mal eine Türrahmenabstützung in Variante I gebaut. (Nächste Woche beim Gruppenwechsel folgt Nummer II)

Donnerstag, 23.03.2017

Jugend - Objektübung

MARKTREDWITZ - Die Jugendfeuerwehren aus Brand-Haingrün, Wölsauerhammer und Marktredwitz trafen sich gemeinsam in Marktredwitz zu einer realen Objektübung, für welche wir ein Abrisshaus zur Verfügung gestellt bekommen haben.  

Fotos und Mehr 

Donnerstag, 16.03.2017

Jugend - Funkübung 

MARKTREDWITZ  - Tamara Bauer arbeitete für die Jugendlichen eine Funkübung quer durch die Innenstadt aus. Gestartet wurde leicht zeitversetzt mit 5-6 Gruppen am Gerätehaus in Mak, von dort aus galt es immer jeweils eine Aufgabe unterwegs abzuarbeiten (Busfahrpläne vorlesen / Apotheken-Notdienst / Pizzakarten / Angebote von Supermärkten, uvm.). Für die Übertragung und Kontrolle der Ergebnisse musste dann immer die EZ angefunkt werden. Gleichzeitig wurden neue Aufträge erteilt. Zum Schluss wurden alle Gruppen am Treffpunkt im Markt wieder eingesammelt. Auch der DMO Digitalfunk stieß hierbei an seine Grenzen und wir mussten einen Repeater einbringen bzw die "EZ" Mobil machen. 

Donnerstag, 09.03.2017

Jugend 

Marktredwitz - Leider musste heute der Vortrag der Polizei über das Thema "Drogen" spontan ausfallen bzw. wird verschoben. Da wir wettermäßig nicht nach Draußen konnten, wurde als Ausweichthema das Wissen über die gängigsten Knoten und Stiche in mehreren Gruppen geübt/aufgefrischt.   

Donnerstag, 02.03.2017

Jugendversammlung

BRAND - Da wir den ersten Termin zur ordentl. Jugendversammlung leider ausfallen lassen mussten, holten wir diese nun an dem eig. dienstfreien Donnerstag in den Faschingsferien nach. Es gab wieder verschiedenste Berichte, Entlastungen, Neuwahlen (siehe Mehr) und auch auf Anregungen, Wünsche, Sonstiges, wurde eingegangen und besprochen. Das Foto zeigt unsere neuen Amtsträger/innen. Mehr

Donnerstag, 23.02.2017

Jugend - Be- und Entlüftung 

MAK - Unsere Jugendgruppen beschäftigten sich heute einmal mit dem Thema Be- und Entlüftung. Klaus Geyer führte dazu mehrere Geräte vor. Um die verschiedenen Typen besser kennen zu lernen, wurde einmal ein Kombigerät vorgeführt, welches sowohl Luft zubringen bzw. auch absaugen kann und zur Erzeugung von Schaum eingesetzt werden könnte (Bekannt aus dem Ferienprogramm). Anschließend wurde zum Überdrucklüfter übergegangen. Dieser wird am häufigsten mit einem Benzinmotor ausgeliefert und außerhalb von Gebäuden vor Eingängen aufgestellt. Eine kleine Besonderheit ist unser E-Lüfter, mit welchem wir noch eine kleine Praxisübung mittels Nebelmaschine in der Waschhalle gemacht haben.

Donnerstag, 16.02.2017

Jugend - Schaumtrainer 

MAK - KBM Florian Barthmann holte die im Januar ausgefallene Ausbildungseinheit "Schaumtrainer", zusammen mit seinem Team der FF Wunsiedel, für unsere Jugendlichen am Marktredwitzer Gerätehaus nach. Anfangs gab es einen Theorieteil im Schulungsraum, danach ging es nach draußen. 

                                                          Fotos und Mehr 

Donnerstag, 09.02.2017

Jugend - Eisrettung Praxis

MAK - Die Hoffnungen bestätigten sich und es war ausnahmsweise nochmals "Kalt" genug, sodass die Jugendlichen das erworbene Theoriewissen von der Unterrichtseinheit am letztem Donnerstag nun Praktisch mit verschiedenster Ausrüstung auf der Eislauffläche am ehemaligen Benker-Areal zeigen konnten.   Fotos und Mehr

Donnerstag, 02.02.2017

Jugend  - Eisrettung (Theorie)

MAK - KBM Alexander Letz hielt für unsere Jugendlichen einen gut gestalteten Unterricht zum Thema Eisrettung. Dabei ging er z. B. auf die Eisschichtdecken und Tragkraft ein, wie ich Hilfe als Privatperson geben kann und welche Möglichkeiten Feuerwehren mit und ohne Spezialausrüstung haben. Auch die versch. Stufen der Unterkühlung mit Temperaturbeispielen und auswirkungen auf den Körper wurden erläutert. Abschließend gab es noch ein Merkblatt und einen kleinen "Test" für Jeden. Nächste Woche geht´s weiter mit dem Praxisteil. 

Donnerstag, 26.01.2017

Jugend - Feuerwehr im Winter / Schaummittel

MAK - Leider musste die geplante Übung Schaummitteltrainer verschoben werden, jedoch entschieden wir uns trotzdem schon einmal das Thema Schaum etwas vorzubereiten. So hielt Tamara Bauer einen Theorieteil über Schaummittelarten, Funktionen und die prakt. Anwendung im Schulungsraum. In der Fahrzeughalle erklärte Sven Jungnickel was im Winter alles so beachtet werden muss (Schutzkleidung, Fahrzeuge, Gerätschaften etc.). Nach jeweils der Hälfte der Zeit wurden die Gruppen getauscht. 

Donnerstag, 19.01.2017

Jugend - Neuerungen und Aktuelles

MARKTREDWITZ - Auch schon fast Kult ist der alljährliche Unterricht von Harald Fleck über aktuelle Themen im Stadtgebiet. So werden z.B. die Übungspläne besprochen, neue kommende Fahrzeuge erläutert, bauliche Veränderugen angesprochen, neue Ausrüstungsgegenstände aufgeführt, allgemeine Informationen besprochen, die wichtigsten Veranstaltungen im Jubiläumsjahr der FF Mak bekanntgegeben,  uvm. 

Donnerstag, 12.01.2017

Jugend - Gefahren an der Einsatzstelle

MAK - Und Los geht´s wieder, der Auftakt in das neue Jugendausbildungsjahr fand im Marktredwitzer Gerätehaus statt. Michael Fleck hielt einen Unterricht über Gefahren an der Einsatzstelle, bei der Anfahrt zu Einsätzen, währenddessen, und auch auf was man so bei Übungen oder im Privaten Alltag aufpassen sollte. Ebenfalls ist seit mittlerem Ende letzten Jahres die FW Wölsau mit zur Ausbildungsgemeinschaft fest dazugekommen, sehr schön. 

TERMINE

Donnerstag, 19.07.2018

18:00 Uhr

 

Jugendfeuerwehr

(Vorbereitung JLM)

 

FwGH Brand 

ENTFÄLLT!!!

(wg. Schulfest Brand + Vorb. Bruckfest) 

Freitag, 20.07.2018

16:00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr

 

FwGH Brand

Samstag, 21.07.2018

 

Brandner Brückenfest 

 

Aufbau Bratwurststand Freitag, 20.7. 18:00 Uhr, Treffen FwGH

Donnerstag, 26.07.2018

18:00 Uhr

 

Jugendfeuerwehr

(Vorbereitung JLM)

 

FwGH Brand 

Samstag, 28.07.2018

15:30 Uhr

 

Abschiedsgottesdienst für Fam. Fenske

 

Treffen 15:00 Uhr FwGH Brand

Alle, freiwillig - Aktive in Uniform!

Ev.-Kirche Brand

Donnerstag, 02.08.2018

18:00 Uhr

 

Jugendfeuerwehr

(Vorbereitung JLM)

 

FwGH Brand 

Donnerstag, 09.08.2018

18:00 Uhr

 

Jugendfeuerwehr

(Vorbereitung JLM)

 

FwGH Brand 

Donnerstag, 16.08.2018

18:00 Uhr

 

Jugendfeuerwehr

(Vorbereitung JLM)

 

FwGH Brand 

Donnerstag, 23.08.2018

18:00 Uhr

 

Jugendfeuerwehr

(Vorbereitung JLM)

 

FwGH Brand 

Montag, 27.08.2018

19:30 Uhr

 

Aktive - Objektübung

 

Haingrün

Abfahrt Brand 19:15 Uhr 

Donnerstag, 30.08.2018

18:00 Uhr

 

Jugendfeuerwehr

(Vorbereitung JLM)

 

FwGH Brand 

Montag, 03.09.2018

19:30 Uhr

 

Aktive - Übung

(Wasserförderung)

 

FwGH Brand 

VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungskalender

für Brand und Umgebung

2018 gesamt

www.rauchmelder-lebensretter.de

WETTER

Wetter Marktredwitz

oder

4-Tage-Vorhersage der

Wetterstation Schönbrunn/WUN

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

 

STATISTIK

Online seit 11.11.2010