Dienstag, 16.10.2018

Großübung Klinikum Fichtelgebirge

MARKTREDWITZ - Mit rund 200 anwesenden Einsatzkräften wurde eine Großübung mit mehreren Abschnitten im und um das Klinikum Marktredwitz abgehalten. Die Feuerwehr Brand-Haingrün war mit allen drei Fahrzeugen vertreten. 

Das Szenario war ein bei der Leitstelle anfänglich eingegangener Brandmeldeanlagenalarm, welcher sich beim Eintreffen des BvD Marktredwitz als Brand auf einer vollen Etage mit einer Rauchausbreitung auf weitere Stockwerke und etlichen Personen, welche es zu retten galt (es waren übrigens echte Darsteller-/innen), entpuppte. Daraufhin wurden die beteiligten Feuerwehren aus dem Stadtgebiet, FF Waldershof, FF Arzberg, FF Bad-Alexandersbad, FF Wunsiedel, das THW und Einheiten des BRK sowie die Landkreisführung mit dem KaterWUN Stück für Stück nachalarmiert. Auch die einzelnen Fahrzeuge der Wehren und Organisationen sollten in der zeitlichen Reihenfolge ausrücken, wie es auch im Realfall wäre. 

Unsere Aufgabe war hauptsächlich im Bereich des Innenangriffes und der Personensuche/-rettung unter Atemschutz. Es waren drei Trupps eingesetzt. Auch das Personal des Klinikums war tatkräftig an der Übung beteiligt. 

Im Anschluss gab es noch ein gemeinsames Essen vor Ort. 

 

 

Link zum Bericht der Frankenpost mit Fotos

TERMINE

VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungskalender

für Brand und Umgebung

2020 PDF

WETTER

Wetter Marktredwitz

oder

4-Tage-Vorhersage der

Wetterstation Schönbrunn/WUN

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

 

STATISTIK

Online seit 11.11.2010