AUSBILDUNG 2018

 

Montag, 01.10.2018

Gerätekunde THL

HAINGRÜN - Am haingrüner Gerätehaus wurde sich zu einer Übung "Gerätekunde THL" planmäßig getroffen. Gemeinsam ging man einige uns zur Verfügung stehende Gerätschaften durch, überprüfte diese und übte die korrekte Bedienung inkl. beachten der Sicherheitsvorschriften. Im Bild z.B. Gerätewart Michael Künstner, welcher das zerlegen und warten der Motorkettensäge erläutert. 

Freitag, 21.09.2018

Übung Feuerwehr-Aktionswoche

WÖLSAU - Mit Alarmierung ging es für den Löschzug 3 (FW Wölsau, Wölsauerhammer u. Brand-Haingrün) zur Einsatzübung nach Wölsau zum künftigen Dorfgemeinschaftshaus. Angenommen war ein Brand über mehrere Stockwerke mit vermissten Personen. Fotos und Mehr

Dienstag, 18.09.2018

Zugübung Gefahrgut

LORENZREUTH - Mit dem Gefahrgutzug und der Feuerwehr Lorenzreuth ging es im Rahmen der Feuerwehr Aktionswoche zur dortigen Firma Iris Biotech. Angenommen wurde ein Brand in/am Gebäude verbunden mit einem Gefahrgutunfall. 

Fotos und Mehr

Freitag, 07.09.2018

Üben mit dem Schlauchpaket

BRAND - Stefan Fuchs erläuterte unseren Atemschutzgeräteträgern die richtige Funktionsweise des Schlauchpaketes, welches nun auf unserem Löschfahrzeug vorhanden ist. Anschließend gab es hierzu eine kleine Übung. Leider hat es das Wetter nicht gut mit uns gemeint zu diesem Zeitpunkt, aber naja - schlechtes Wetter gibt es bei der Feuerwehr nicht. Danke auch an unseren Schreinermeister Martin Weiß, welcher extra ein Wickelbrett anfertigte. Die neue Halterung des vom Gerätewagen auf das LF8 umgeladenen Überdrucklüfters wurde ebenfalls begutachtet. 

Montag, 03.09.2018

Aktive - Übung Wasserförderung

BRAND - Die  eigentlich auf der Glashütte geplante Übung Wasserförderung wurde kurzerhand nach Brand in den Bereich der Fridauerstraße auf Höhe der alten Turnhalle verschoben. Grund war die benötigte Erprobung der fast fertig gebauten Saugstelle an der Kösseine. So wurde mit dem Haingrüner TSF beinahe direkt hinangefahren und  die Wasserversorgung aufgebaut. Anschließend konnte von hier aus der auf dem Platz vor der alt. Turnhalle aufgestellte 3000L Faltbehälter gefüllt werden. Aus diesem saugte die Brandner TS mittels Hilfs-Leiterbrücke an und es wurde ein Wasserwerfer zurück in Richtung Kösseine aufgebaut. Ziel war es hier die verschiedenen Aufbaumöglichkeiten für die Faltbehälterkonstruktion und die Koordination zu üben. Die neue Saugstelle erfüllt ebenfalls ihren Zweck. 

Montag, 27.08.2018

Aktive - Objektübung

HAINGRÜN - Heutiges Übungsobjekt war ein Wohnhaus mit mehreren Nebengebäuden am Ortsrand von Haingrün. Da bei diesem Objekt keine direkte Hydrantenanbindung vorhanden ist wurde von der Kreuzung Solarpark eine Förderleitung mittels dem Schlauchanhänger vom TSF und der Schlauchbox des Gerätewagens gelegt. Dank des Wassertankes im Löschfahrzeug konnte bereits währenddessen ein Atemschutztrupp im Übungsobjekt mit der Brandbekämpfung und der Personensuche beginnen. Auch eine Verstärkerpumpe wurde zu Testzwecken in die Förderleitung eingebunden. 

Freitag, 10.08.2018

Aktive - Zugübung

HAAG - Im Rahmen einer Zugübung des Löschzuges 3 nahmen wir gemeinsam mit den Feuerwehren Wölsau und Wölsauerhammer am Freitag Abend um ca. 19:30 Uhr an einer Übung in Haag teil. Angenommen wurde hier ein Gebäudebrand an der Biogasanlage Haag. Fotos und Mehr

Montag, 30.07.2018

Unterricht Einweisung Türöffnungssatz

BRAND - Aufgrund der steigenden Anzahl an Türöffnungen für den Rettungsdienst/Polizei, zu welchen die Feuerwehren alarmiert werden, ist nun auch bei uns am Standort ein "Türöffnungssatz-Notfall" stationiert, mit diesem wir das östliche Stadtgebiet zukünftig mit absichern. Nachdem im Voraus bereits einige Führungskräfte einen speziellen Lehrgang besuchten, gab es nun für alle Einsatzkräfte eine praktische Unterweisung. Dazu kam SBI Max Seiler in unser Gerätehaus um die verschiedensten Techniken mit den Werkzeugen an Modellen vorzuführen.

Man beachte: Feuerwehren sind nur im Notfall für zeitkritische Öffnungen von Türen/Gebäuden zuständig. Für alles andere gibt es z. B. Schlüsseldienste etc. !!! 

(Foto: FF Mak)
(Foto: FF Mak)

Donnerstag, 05.07.2018

Brandübungskontainer

MAK - Auch von der Feuerwehr Brand-Haingrün nahmen einige Kameradinnen und Kameraden an der Heißausbildung im Brandübungskontainer teil. Neben dem Brandhaus der Feuerwehrschule Würzburg ist dies mit das Highlight in der Weiterbildung von Atemschutzgeräteträgern unter realen Bedingungen.

Montag, 25.06.2018

Aktive - Funkübung

BRAND - Stv. Kommandant Tobias Schmelzer organisierte eine Praxisübung Digitalfunk. Zuerst gab es eine Auffrischung in die Bedienung unserer HRT (Handsprechfunkgerät) und MRT (Fahrzeuge) Funkgeräte. Diese umfasste die Wahl verschiedener Gruppen, die Menüführung, den Wechsel zwischen Netz- (TMO) und Direktbetrieb (DMO) und die Funktionen der einzelnen Tasten. Anschließend teilte man sich mit allen drei Fahrzeugen im Stadtgebiet auf und es mussten über Funk durchgegebene Ziele angefahren werden, an welchen es Aufgaben zu lösen gab. Hin und wieder mussten auch Begriffe Buchstabiert übertragen werden. 

Samstag, 23.06.2018

Leistungsprüfung 

HAINGRÜN - Nach zwei Übungsabenden und einem Vormittag zur Vorbereitung haben zwei Gruppen der Feuerwehr Brand-Haingrün erfolgreich die Leistungsprüfung Wasser (Variante III mit Atemschutz) absolviert. Fotos und Mehr

Montag, 04.06.2018

Aktive - Übung Staustufe und Pumpen

BRAND - Mit allen drei Fahrzeugen begaben wir uns zu unserer Staustufe bei der Brandner Brücke. Nachdem diese durch einen Trupp - bewaffnet mit Wathose und Schaufel - gereinigt wurde, saugten wir mit unseren beiden Tragkraftspritzen und der Heckpumpe des LF 8/6 gleichzeitig vom Bach an. Diese Gelegenheit nutzen wir, um unsere Ausrüstung auf Funktion zu überprüfen und für die Maschinisten als Praxisübung. Auch Interessierte ohne Maschinistenlehrgang durften sich mit den Pumpen und deren Funktion vertraut machen. Beim reinigen der Staustufe wurde auch das richtige Halten und Rückhalten geübt. Danke an unseren Übungsleiter Martin Weiß, welcher sich diese ausgedacht hatte. 

Montag, 28.05.2018

Aktive - Leiterkunde

HAINGRÜN - Roland Ruß beschäftigte sich mit dem Aufbau und Funktion der beiden Multifunktionsleitern, welche auf dem Haingrüner TSF verladen sind. Das gesammelte Wissen wurde bei einer praktischen Übung weitergegeben und zusammen die beiden Leitern Schritt für Schritt verbunden. Auch das korrekte Aufstellen wurde an einer Hauswand geübt. Anschließend baute man noch einen provisorischen Behälterrahmen, welcher als Not-Dekon-Platz oder als Löschwasserbehälter - zusammen mit einer passenden Plane - genutzt werden kann. Die Funktionen als "Bockleitern" wurden ebenfalls gezeigt. 

Samstag, 31.03.2018

Besuch und Ausbildung bei US-Feuerwehr Grafenwöhr

GRAFENWÖHR - Zusammen mit den Kameraden der FF Wölsauerhammer, den Mitgliedern der Landkreisführung, vertreten durch KBI Armin Welzel, KBM Oliver Göschel und KBM Alexander Letz, waren unser Stellvertretender Kommandant Tobias Schmelzer sowie der Kamerad Felix Voit bei der US-Feuerwehr auf dem Truppenübungsplatz in Grafenwöhr zu Besuch.                           Viele Fotos und Mehr

Samstag, 17.03.2018

Gemeinsame Gefahrgutausbildung

BRAND - Bei uns im Gerätehaus fand die ABC-Landkreisausbildung statt. KBM Oliver Göschel informierte über die Kennzeichnung von Gefahrstoffen. Teilgenommen haben FF Mak, FF Brand-Haingrün, FF Wölsauerhammer, FF Wunsiedel, FF Selb und FF Mitterteich. Inhalt des Vortrages waren Gefahrgutsymbole und -schilder an Fahrzeugen und Transportbehältern. Einige praktische Einsatzerfahrungen konnten mit eingebracht werden. 

(Bericht und Fotos FF Marktredwitz) 

Montag, 05.03.2018

Knoten und Stiche

HAINGRÜN - Stv. Kommandant Tobias Schmelzer machte einen Auffrischungsunterricht zu dem Thema Knoten und Stiche. Erst führte er die Gängigsten einmal langsam vor, anschließend wurden die verschiedenen Knoten in kleinen Gruppen selbst geübt. Als kleines Schmankerl stand auch der Punkt "Krawattenknoten" in verschiedenen Variationen mit auf dem Programm. 


Montag, 26.02.2018

Unterricht PSNV

BRAND - Manuela Schletz, welche seit einiger Zeit dem PSNV-Team (PsychoSoziale Notfallversorgung) unter Leitung von Herrn Pfarrer Andreas Münster angehört, hielt bei uns ihren Pilotunterricht über ihren Tätigkeitsbereich. Somit erhielten wir z.B. Einblicke in die Aufgliederung zwischen der Betreuung von Einsatzkräften PSNV-E oder der Betreuung von Betroffenen PSNV-B. Auch die Themen "Stress" sowie "Belastung" wurden genauer erläutert und ab wann/was und in welcher Menge man sich Hilfe zukommen lassen sollte. Anhand mehrerer Beispiele zeigte sie uns, welche Zeit für die Verarbeitung von "belastenden Einsätzen" normal ist und ab wann Hilfe ratsam wäre um einer dauerhaften Erkrankung/Störung vorzubeugen. Großer Wert wird auf eine gründliche Einsatznachbesprechung gelegt, welche direkt nach der Rückkehr ins Gerätehaus erfolgen sollte, um sich über Erlebtes zeitnah auszutauschen und um Einsätze besser "abschließen" zu können.

Montag, 29.01.2018

Aktive - 1. Unterricht

HAINGRÜN - Auch bei den Aktiven wurde der Dienst- und Ausbildungsplan für 2018 erläutert, sowie diverse Bekanntmachungen und bauliche Veränderungen im Stadtgebiet durch Kdt. Martin Tröger bekanntgegeben. Auch auf ein paar kommende neue Ausrüstungsgegenstände / Hinweise für Einsätze wurde hingewiesen. 


TERMINE

Freitag, 23.11.2018

16:00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr

 

FwGH Brand

 

Freitag, 23.11.2018

19:00 Uhr

 

Delegiertenversammlung Jugend

 

Thiersheim

Jugendabordnung in Uniform

Treffen FwGH Brand folgt....

Sonntag, 25.11.2018

18:00 Uhr

 

Dienstsport

 

Jugend  + Interessierte

Schulturnhalle Brand 

Montag, 26.11.2018

19:30 Uhr

 

Aktive - Unterricht

(Waldbrandeinsätze)

 

FwGH Haingrün

Abfahrt Brand 19:15 Uhr

Donnerstag, 29.11.2018

18:00 Uhr

 

Jugend - Unterricht

(UVV)

 

FwGH Brand

Montag, 03.12.2018

19:30 Uhr

 

 Treffen Aktive

(Jahresabschluss / Aussprache)

 

FwGH Brand

Freitag, 07.12.2018

16:00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr

 

FwGH Brand

Sonntag, 09.12.2018

18:00 Uhr

 

Dienstsport

 

Jugend  + Interessierte

Schulturnhalle Brand 

Donnerstag, 13.12.2018

18:00 Uhr

 

Jugendversammlung

 

FwGH Brand 

Samstag, 15.12.2018

19:00 Uhr

 

Weihnachtsfeier

 

Sportheim Brand

Donnerstag, 20.12.2018

18:00 Uhr

 

Jugend

(Jahresabschluss)

 

FwGH Brand

Sonntag, 23.12.2018

18:00 Uhr

 

Dienstsport

 

Jugend  + Interessierte

Schulturnhalle Brand 

VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungskalender

für Brand und Umgebung

2018 gesamt

www.rauchmelder-lebensretter.de

WETTER

Wetter Marktredwitz

oder

4-Tage-Vorhersage der

Wetterstation Schönbrunn/WUN

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

 

STATISTIK

Online seit 11.11.2010