AKTIVEN-AUSBILDUNG 2021

Mittwoch, 10.11.2021

Unterricht - Taktik an der Einsatzstelle

BRAND - An diesem Mittwoch trafen wir uns im Gerätehaus Brand für den Unterricht Taktik an der Einsatzstelle. Gast Dozent war dieses mal KBI Armin Welzel.  Die Reihenfolge des sogenannten Taktikschemas wie die Lagefeststellung, Planung des Einsatzes bis hin zu den ersten Befehlen an die Mannschaft wurden erklärt und anhand von vergangenen Einsätzen noch einmal untermauert. 

Donnerstag, 04.11.2021

Unterricht - UVV

HAINGRÜN - Kommandant Tobias Schmelzer hielt den Unterricht zu den Unfallverhütungsvorschriften. Wichtige Grundregeln zu diesem Thema, beispielsweise die nötige Schutzkleidung, Absichern von Einsatzstellen, und Viele mehr, wurden diskutiert. 

Montag, 11.10.2021

Übung neue Tragkraftspritze

HAINGRÜN - Nach einiger Wartezeit konnten die haingrüner Kameraden ihre neue TS Rosenbauer "FOX S" in Empfang nehmen. Harald Schieweck ließ sich durch den Hersteller eine Werkseinweisung geben und gab das Wissen über die Bedienung und neuen Besonderheiten im Rahmen einer praktischen Übung mit vorangegangenem Theorieteil an die Maschinisten beider Standorte weiter. 

Donnerstag, 30.09.2021

Übung Aktive - Halten/Rückhalten

BRAND - Mit dem LF und dem TSF ging es zum Weidersberg nach Brand zur Einsatzübung. Auf der Anfahrt war noch keine Lage bekannt. Nach ersten Erkundungen war eine Person den Hang zum Wasser hinab gestürzt. Mittels der Fahrzeuge wurden Festpunkte erstellt und ein Trupp Schritt für Schritt ausgerüstet und gesichert. Die Person - hier unsere Übungspuppe - konnte anschließend mittels "Spineboard" gerettet werden. 

FREITAG, 24.09.2021

Übung - Hammerberg West - Neubaugebiet

WÖLSAUERHAMMER - Nach einer kurzen Sommerpause stand eine Gemeinschaftsübung mit den Feuerwehren Wölsau und Wölsauerhammer auf dem Plan. Um das Neubaugebiet kennen zulernen wurde ein Brand in einer großen Halle angenommen.  Einen Außenangriff,  sowie einen Innenangriff mit Atemschutzgeräteträgern wurde vorgenommen. 

Mittwoch, 01.09.2021

Heißausbildung im Brandübungscontainer

MAK - Zwei Trupps unserer Wehr nutzen wieder das Angebot im Brandübungscontainer unter realen Bedingungen trainieren zu dürfen. Nach einem Unterrichtsteil im Schulungsraum wurde gemeinsam das Übungsfeuer vorbereitet. Anschließend rüsteten ich die Teilnehmer mit Atemschutz und Hitzeschutzkleidung aus und beobachteten zusammen mit dem Ausbilder den Brandverlauf von beginn an. Dank der verbauten Mechanik und dem öffnen/schließen der Eingangstür konnten verschieden Brandszenarien und das Verhalten des Rauches bzw. die unterschiedliche Temperaturbelastung simuliert werden. Anschließend durften die Teilnehmer abwechselnd die dynamische Strahlrohrführung trainieren. Nach dem Durchgang lehrte der Ausbilder noch das richtige Entkleiden um den Kontakt mit Ruß oder anderen Brandrückständen auf der Kleidung zu minimieren. Zu den Fotos

Freitag, 13.08.2021

Übung - Dekon Schutzanzüge

WÖLSAUERHAMMER - An diesem Freitag trafen wir uns wieder gemeinsam mit der Feuerwehr Wölsauerhammer zur Übung. Da wir im Rahmen unseres Dekonzuges letztes mal den Aufbau des Dekonplatzens behandelt haben, folgten nun die die dafür vorgesehenen Schutzanzüge. Die Besonderheiten um diese Anzüge auszurüsten und richtig zu verschließen erklärten uns unser Kommandant Tobias Schmelzer und Daniel Kurt von der Feuerwehr Wölsauerhammer. Im Zuge dessen wurde sogleich das weitere vorgehen nach der Dekontamination geübt. 

Montag, 02.08.2021

Übung - Dekonplatz Aufbau

MARKTREDWITZ - An diesem Montag trafen wir uns mit der Feuerwehr Wölsauerhammer am Gerätehaus Marktredwitz zur gemeinsamen Übung. Diese Möglichkeit nutzten wir sogleich um den Dekonplatz wieder einmal Aufzubauen. Die einzelnen Schritte dazu wurden von unserem Kommandanten Tobias Schmelzer erklärt. Ein paar Besonderheiten die es zu beachten gibt, erläuterte Dominik Koppmann von der Feuerwehr Marktredwitz.

Donnerstag, 15.07.2021

Übung Lüfter, Knoten und Stiche

BRAND - Geteilt in zwei Gruppen übten wir den Umgang mit unserem Hochdrucklüfter und dem Rauchvorhang. Die zweite Gruppe behandelte das Thema Knoten und Stiche, welche stets gebraucht werden. Nach einiger Zeit wurden die Stationen gewechselt. Zum Schluss des Abends wurde sich noch unser Spineboard angeschaut, hier lag der Schwerpunkt auf der stabilen Befestigung von zu rettenden Personen mit der "Spinne".  

02.07.2021

Atemschutzübung ehem. Milchhof

MARKTREDWITZ - Am Freitag Abend hielten wir eine größere Atemschutzübung gemeinsam mit den Feuerwehren Wölsauerhammer und Lorenzreuth in Marktredwitz ab. Objekt war der ehemalige Milchhof, welcher in Kürze abgerissen wird. Angenommen wurde ein Wohnungsbrand mit mehreren vermissten Personen.                                  Fotos und Bericht

Donnerstag, 24.06.2021

Aktive Atemschutzunterweisung

HAINGRÜN - Unser Leiter des Atemschutzes Stefan Fuchs und Kommandant Tobias Schmelzer hielten für unsere Aktiven und Atemschutzgeräteträger die jährliche Atemschutzunterweisung ab. Neben den allgemeinen Grundsätzen, der persönlichen Schutzausrüstung und Verhaltensregeln wurde auch auf die Atemschutzüberwachung eingegangen. Ein Softwareupdate der Digitalfunkgeräte sprachen sie ebenso mit an. 

24.04./03.05.2021

Durchgang Atemschutzstrecke

MARKTREDWITZ - Unter Einhaltung eines Hygienekonzepts wurde auch in diesem Jahr der Durchgang durch die Atemschutzstrecke im Feuerwehrhaus Marktredwitz absolviert. In 4er Gruppen und mit vorherigem Corona-Test bahnten sie die Geräteträger den Weg durch die Übungsstrecke und mussten, wie üblich, im Anschluss auf den Sportgeräten und der Endlosleiter eine gewisse Zeit verbringen. Dieser Durchgang ist für jeden Atemschutzgeräteträger ein mal pro Jahr zu absolvieren, um die Einsatztauglichkeit festzustellen.

Montag, 26.04.2021

Online-Unterricht "PSNV"

Das Thema psychische Belastungen von Einsatzkräften und Betroffenen wird neben anderen Bereichen, wie z.B. verbesserte Hygiene an der Einsatzstelle, immer größer beleuchtet. Dazu passend hielt KBR Wieland Schletz einen informativen Unterricht zu diesem Thema. Nach einer kurzen Einführung mit Begriffserklärung folgten u. A.  Informationen zu den vorhandenen Möglichkeiten an Hilfe, Erkennungssymptome, Abhilfen und das Vorgehen im Landkreis. Im Anschluss gab es noch eine offene Gesprächsrunde um sich über bereits erlebte Ereignisse auszutauschen. 

Montag, 29.03.2021

Onlineunterricht Thema Dekontamination

Stv. Kommandant Felix Voit arbeitete einen Unterricht über das Thema Dekon-Platz aus. Neben der Organisation und Grundsätzlichem zu Gefahrguteinsätzen, dem vorhandenen Equipment auf dem Dekon-Anhänger inkl. einem bebilderten Überblick wo was ist, wurden auch zwei mögliche Einsatzabläufe vorgestellt. Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, auch nicht alltägliche Einsatzszenarien zu unterrichten und aufzufrischen. Ebenfalls Anwesend waren interessierte Kräfte der Feuerwehren Wölsauerhammer und Marktredwitz, mit welchen wir zusammen die Dekon-Einheit des Landkreises Wunsiedel bilden. 

Montag, 01.03.2021

2. (Online) Unterricht - Türöffnung

WWW - Kaum sind die Ereignisse des vergangenen Wochenendes etwas verarbeitet, ging es bei uns auch schon weiter mit einem (leider immer noch nur) Online-Unterricht der Aktiven. Stv. Kommandant Felix Voit hat hierzu mithilfe einer sehr detailliert ausgearbeiteten Bilder-Präsentation einen lehrreichen Unterricht gehalten. Themen waren u. a. die steigenden Einsatzzahlen der letzten Jahre, unser Einsatzgebiet, rechtliche Hinweise, das vorhandene Werkzeug auf den Fahrzeugen, Einsatztaktiken, und ein Praxisteil als Video.

Man beachte, dass die Feuerwehr nur in Notfällen oder als Amtshilfe für die Polizei und den Rettungsdienst für das öffnen von Türen zuständig ist. Für alles Andere gibt es Fachfirmen!

Im Anschluss gab es noch eine kleine interne Nachbesprechung des Großbrandes in Elisenfels mit den jeweiligen Eindrücken der Kameradinnen und Kameraden.

Donnerstag, 21.01.2021

Online-Gefahrgutausbildung

WWW - Auch die Landkreis-Gefahrgutausbildungsgruppe hielt eine Online Lerneinheit ab. Leiter und KBM Gefahrgut, Oliver Göschel, informierte die Teilnehmer/innen aus verschiedenen Wehren des Landkreises und der Kreisbrandinspektion mittels Präsentationen und Live Experimenten von zu Hause aus über das Thema gebräuchliche Messgeräte und die jeweiligen Messtechniken dazu. Das Angebot wurde gut angenommen. 


Montag, 19.01.2021

1. Online Unterricht 2021

BRAND/HAINGRÜN - Nachdem Ausbildungsveranstaltungen noch nicht möglich sind hielt man über eine Onlineplattform einen virtuellen Unterricht ab. Themen waren aktuelle bauliche Maßnahmen im Schutzgebiet, eine kurze Nachbesprechung des Einsatzes aus den vorherigen Woche und viele weitere Themen. Das Angebot wurde sehr gut angenommen und es war gut sich wieder einmal auszutauschen.

TERMINE

Sonntag, 10.07.2022

ab 18:00 Uhr bis ca. 19:30 Uhr

 

Dienstsport

 

Freiwillige

Turnhalle Brand

Donnerstag, 14.07.2022

18:00 Uhr

 

Jugendfeuerwehr

 

 

FwGH Brand 

Samstag, 16.07.2022

09:00 Uhr

 

Jugend Abnahme DJLSP

 

Selb

Mittwoch, 20.07.2022

19:00 Uhr

 

Übung Dekon

 

Dekon-Einheiten

Infos aus WhatsApp beachten!

FwGH Mak

Freitag, 22.07.2022

 

Uhrzeit folgt...

 

JHV Aktive Wehr

 

Aktiv + Jugend + Kifeu

FwGH Brand

Uniform

im Anschluss: Kameradschaftsabend

Sonntag, 24.07.2022

ab 18:00 Uhr bis ca. 19:30 Uhr

 

Dienstsport

 

Freiwillige

Turnhalle Brand

Montag, 25.07.2022

19:30 Uhr

 

 

Übung: Abseilen

 

FWGH Arzberg

Abfahrt: 19:10 Uhr

Donnerstag, 28.07.2022

18:00 Uhr

 

Jugendfeuerwehr

 

 

FwGH Brand 

Freitag, 05.08.2022

 

16:00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr

(Grillen mit den Eltern)

 

FwGH Brand

Infos aus WhatsApp beachten!!!

Samstag, 13.08.2022

 

Feuerwehrfest

Brand

 

FwGH Brand

 

Mittwoch, 17.08.2022

19:00 Uhr

 

Übung Dekon-Gruppe

(Aufbau Zelte/Duschen)

 

FwGH Wölsauerhammer

Abfahrt Brand 18:45 Uhr

VERANSTALTUNGEN

WETTER

Wetter Marktredwitz

oder

4-Tage-Vorhersage der

Wetterstation Schönbrunn/WUN

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

 

STATISTIK

Online seit 11.11.2010