AUSBILDUNG 2015

 

Samstag, 07.11.2015

Unterstützung CSA Lehrgang

MARKTREDWITZ - Mit einer Gruppe und unserem LF unterstützten wir die Abschlussübung des CSA Herbstlehrgangs. Hierzu bauten wir den Dekonplatz inkl. Wasserversorgung auf und stellten jeweils 2 Schmutz- und Saubermänner. So konnten auch wir den Anlass mal wieder für eine ruhigere Übung nutzen.           Fotos und Mehr

Aufbau von Dekonplatz + Dusch- und Aufenthaltszelte in Marktredwitz (2014)
Aufbau von Dekonplatz + Dusch- und Aufenthaltszelte in Marktredwitz (2014)

Montag, 02.11.2015

Unterricht -  "Dekon"

HAINGRÜN - Beim ersten Winterunterricht 2015/2016 ging es um das Thema Dekontamination. Da die FW Brand-Haingrün, wie auch die FW Wölsauerhammer im Gefahrgaut-Zug Marktredwitz integriert ist, wird man die Kenntnisse in nächster Zeit verstärkt auffrischen. Bei diesem ersten Unterricht waren Schutzkleidung, Dekon-Platz und das Fahrzeug Dekon P (Person) die Themen.

Montag, 26.10.2015

Übung Löschwasserbehälter

Brand - Zur letzten "Outdoor-Übung" des Jahres 2015 traf man sich am Feuerwehrhaus in Brand. Der neue Löschwasserbehälter (3000 Liter), der nun Beladung des LKWs Brand 50/1 ist, wurde aufgebaut und befüllt. Er kann zum Beispiel für eine Wasserreserve bei Waldbränden oder anderen Brandeinsätzen verwendet werden. Außerdem wurde noch mit einigen Gerätschaften des neuen Fahrzeugs Haingrün 44/1 geübt.


Montag, 05.10.2015

Fahrzeugkunde TSF

HAINGRÜN - Um sich besser mit dem neuen Tragkraftspritzenfahrzeug, kurz TSF, vertraut zu machen, hielt man eine ausführliche Fahrzeugkunde ab. Bedienung und Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Geräte, Werkzeuge, Aggregate und sonstige Einsatzausrüstung wurden genannt und gezeigt. Unter anderem wurde das neue "high cafs" (Hochdrucklöschgerät) getestet. Das Fahrzeug wird am 17.10. offiziell eingeweiht.

Sonntag, 20.09.2015

Gefahrgutübung in Wunsiedel

WUNSIEDEL - In einer Großübung, bei der die Feuerwehraktionswoche im Landkreis Wunsiedel offiziell eröffnet wurde, beteiligte sich auch die Feuerwehr Brand-Haingrün im Gefahrgutzug Marktredwitz. Viele Zuschauer besuchen die Übung. Zum einen gab es einen Verkehrsunfall mit Bus, PKW und Fahrradfahrer. Zum anderen einen Gefahrgutaustritt auf einem LKW. Die FW Brand arbeitete am Dekontaminations-Platz. Anschließend lud die FW Wunsiedel zu einer Brotzeit ein.             Bilder

Samstag, 19.09.2015

Löschzugübung in Brand

BRAND - Im Zuge der Feuerwehraktionswoche hielt man in der Werkstatt "Otto Schreyer" eine Übung gemeinsam mit den Feuerwehren aus Wölsau, Wölsauerhammer und Marktredwitz ab. Es wurde ein Brand in der Werkstatt angenommen, der auf eine Scheune übergriff, mehrere Personen wurden vermisst. Die Personenrettung und Brandbekämpfung wurde unter schwerem Atemschutz im Innenangriff durchgeführt. Zugleich wurde eine Schlauchleitung von der Kösseine bis zur Rückseite des Gebäudes gelegt, wo sich auch die Drehleiter befand. Die Übung verlief reibungslos und ohne Zwischenfälle. Anschießend gab es im FW-Haus Brand eine kleine Brotzeit für alle Einsatzkräfte.     Bilder

Samstag, 12.09.2015

Erwachsenen Leistungsmarsch

BAMBERG - Zum zweiten Mal aufeinander nahmen wir am Erwachsenen Leistungsmarsch mit einer Gruppe teil. Zusammen mit den Feuerwehren Schönbrunn und Röslau fuhren wir mit dem Bus nach Bamberg an den Austragungsort. Die Strecke verlief quer durch die Bamberger City.                                       Fotos und Mehr

Mittwoch, 26.08.2015

Heißausbildung Brandcontainer

MARKTREDWITZ - Einige unserer Atemschutzgeräteträger nahmen an der Zusatzausbildung feststoffbefeuerter Brandübungscontainer teil. In einem theorethischen und praktischen Teil wurde das richtige Verhalten im Brandraum, so wie u. a. die dynamische Strahlrohrführung gelehrt. Auch die Grenzen der Schutzkleidung wurden deutlich gemacht und erprobt. Auch unserer Jugend gaben wir die Gelegenheit, von Außen einmal dabei zu sein.    Fotos

Freitag, 14.08.2015

Zugübung in Haag

HAAG - Zusammen mit den Feuerwehren aus Wölsauerhammer, Wölsau und Marktredwitz hielt man eine größere Übung in Haag ab. Angenommen wurde der Brand einer großen Scheune. Die Brandbekämpfung wurde von Außen vorgenommen, umliegende Gebäude wurden abgeschirmt. Über die Drehleiter der FW Marktredwitz wurde auch von Oben gelöscht.

Donnerstag, 30.07.2015

Sonderausbildung Gefahrgut (Deutsche Bahn) 

MARKTREDWITZ - Für einige Tage ist ein Zug der Deutschen Bahn zur Ausbildung zum Thema Gefahrgut in Marktredwitz stationiert. Auch die Feuerwehr Brand-Haingrün beteiligte sich an der Ausbildung. Zuerst wurden in einem begehbaren Kesselwaggon verschiedene Einfüll- und Auslasssystheme gezeigt. Im Unterrichtswaggon gab es dann kurze Einweisungen und allgemeine Hinweise. Zum

Schluss konnten an einem  Leckagewaggon verschiedene Techniken  zum Abdichten

ausprobiert werden. 

Montag, 27.07.2015

Übung mit der Drehleiter

BRAND - Am Montagabend wurde der Umgang mit der Drehleiter der FW Marktredwitz geübt. Erst erhielten wir Einblick in die Beladung und Ausrüstung des Fahrzeuges. Außerdem probierten sich, vor allem die Atemschutz-Geräteträger, an der Korbsteuerung der Drehleiter.               Mehr

Bild: Wikipedia
Bild: Wikipedia

Montag, 04.05.2015

Hydrantenkontrolle und Test System Solarpark

HAINGRÜN - Diesmal wurde statt einer Übung das neue Hydrantensystem zur Versorgung des anstatt des "Camp Gates" errichteten Solarparks getestet. Da der Solarpark keinen Wasserbedarf und damit keine Abnahme hat, würde die Leitung verkeimen. Um dem entgegenzuwirken, wurde die Leitung trocken gelegt. Wird Löschwasser benötigt, muss somit erst eine Einspeisung über 2 Standrohre, welche mit einem Schlauch verbunden sind, erfolgen. Anschließend wurde noch eine Hydrantenbegehung mit jeweiliger Spülung auf der Haingrün mit 3 Gruppen durchgeführt.

Bild: Abschlussfoto 78. Atemschutzlehrgang
Bild: Abschlussfoto 78. Atemschutzlehrgang

Samstag, 02.05.2015

Atemschutz-Geräteträger jetzt optimal besetzt

MARKTREDWITZ – Die Freiwillige Feuerwehr Brand-Haingrün zählt ab dem heutigen Samstag 12 Atemschutzgeräteträger. Frisch hinzugekommen ist unser Felix, welcher auch kurz zuvor den Truppführerlehrgang abgeschlossen hat. Hierzu unsere Gratulation.                    Fotos und Mehr                                                                        

Montag, 27.04.2015

Übung Weidersberg

BRAND - Zur ersten "Außenübung" wurde sich am Weidersberg getroffen. Stellv. Kdt. Tobias Schmelzer teilte mehrere Gruppen ein. So konnten die Maschinisten den Umgang mit den Pumpen üben, die Atemschutzler machten Anlegeübungen mit dem Gerät, dazu einen kurzen Lauf und die Mannschaft übte den Umgang mit dem Strahlrohr. Auch das Hydroschild wurde wieder getestet.                                 Fotos

Montag, 30.03.2015

Unterricht Halten/Rückhalten

Stellv. Kommandant Tobias Schmelzer hielt den letzten Winterunterricht. Als Thema stand Halten, Rückhalten, Sichern und Knotenkunde auf dem Programm. Zuerst wurde über die richtige Anwendung, Einsatzbeispiele aber auch über den Punkt, ab welchen Spezialausrüstung (Absturzsicherungssatz) benötig wird, geredet. Anschließend durfte jeder praktisch noch ein paar Knoten - auch mit dem Haltegurt - einüben.

Samstag, 07.03.2015

Tierseuchen Dekontamination

MARKTREDWITZ - Oliver Göschel von der FFW Marktredwitz informierte kurz u.a. über die bekanntesten Tierseuchen, die Aufgaben der Feuerwehr und rechtliche Vorgaben mit Einsatzbeispielen. Anschließend wurde zum Marktredwitzer Bauhof gefahren, wo das THW schon mit dem Bau einer Dekon-Schleuse für Fahrzeuge begonnen hatte. Diese wurde anschließend "real" getestet.                                         Fotos und Mehr

Montag, 23.02./02.03.2015

Unterricht UVV und Atemschutzunterweisung

Zum ersten Mal wurde die alljährich verpflichtende Unterweisung zu den Unvallverhütungsvorschriften und die Atemschutzunterweisung aufgeteilt an zwei Unterrichtsabenden abgehalten. Themen wie "Richtige Schutzausrüstung bei der Feuerwehr", "Vorraussetzungen für einen Atemschutz-Geräteträger" oder "Verhalten im Verkehr bei einem Einsatz mit dem privat PKW zum Feuerwehrhaus bzw. mit dem Feuerwehrauto zur Einsatzstelle" wurden aufgegriffen.

Montag, 26.01.2015

Unterricht Neuerungen und Aktuelles

HAINGRÜN - Zum 1. Unterricht traf sich die Aktive Wehr im Haingrüner Gerätehaus. So informierte der frisch gewählte Kommandant Martin Tröger z.B. über Lehrgänge, geplante Umbauten, Fahrzeugkonzepte, Digitalfunk, Sicherheitshinweise uvm., welche im Jahr 2015 auf dem Plan stehen. Anschließend wurde noch etwas in die Vergangenheit geblickt und die ein oder andere Anekdote von damals erzählt.


TERMINE

Freitag, 23.11.2018

16:00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr

 

FwGH Brand

 

Freitag, 23.11.2018

19:00 Uhr

 

Delegiertenversammlung Jugend

 

Thiersheim

Jugendabordnung in Uniform

Treffen FwGH Brand folgt....

Sonntag, 25.11.2018

18:00 Uhr

 

Dienstsport

 

Jugend  + Interessierte

Schulturnhalle Brand 

Montag, 26.11.2018

19:30 Uhr

 

Aktive - Unterricht

(Waldbrandeinsätze)

 

FwGH Haingrün

Abfahrt Brand 19:15 Uhr

Donnerstag, 29.11.2018

18:00 Uhr

 

Jugend - Unterricht

(UVV)

 

FwGH Brand

Montag, 03.12.2018

19:30 Uhr

 

 Treffen Aktive

(Jahresabschluss / Aussprache)

 

FwGH Brand

Freitag, 07.12.2018

16:00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr

 

FwGH Brand

Sonntag, 09.12.2018

18:00 Uhr

 

Dienstsport

 

Jugend  + Interessierte

Schulturnhalle Brand 

Donnerstag, 13.12.2018

18:00 Uhr

 

Jugendversammlung

 

FwGH Brand 

Samstag, 15.12.2018

19:00 Uhr

 

Weihnachtsfeier

 

Sportheim Brand

Donnerstag, 20.12.2018

18:00 Uhr

 

Jugend

(Jahresabschluss)

 

FwGH Brand

Sonntag, 23.12.2018

18:00 Uhr

 

Dienstsport

 

Jugend  + Interessierte

Schulturnhalle Brand 

VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungskalender

für Brand und Umgebung

2018 gesamt

www.rauchmelder-lebensretter.de

WETTER

Wetter Marktredwitz

oder

4-Tage-Vorhersage der

Wetterstation Schönbrunn/WUN

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

 

STATISTIK

Online seit 11.11.2010