Samstag, 15.09.2012

Zugübung: Brand Wohnhaus

 

WÖLSAUERHAMMER - Eines der beiden "Gmoiheiser" (ehem. Gemeindehäuser, jetzt STEWOG) war diesmal das Übungsobjekt.

 

Angenommen war der Brand einer Wohnung im 1. OG, welcher sich über das Holztreppenhaus in das Dach ausbreitete. Mehrere Personen waren noch im Gebäude bzw. wurden dort vermutet.

 

Einsatzleiter Dieter Kurt (Kommandant FF Wölsauerhammer) beorderte seine Mannen unter schwerem Atemschutz in das Gebäude. Das Wasser für diesen ersten Löschangriff kam aus einem ca. 100 m entfernten Unterflurhydranten. Zwischenzeitlich waren die Wehren aus Brand-Haingrün, Wölsau und Marktredwitz eingetroffen.

 

Während die FF Marktredwitz mit DLK, HLF und TLF weitere Lösch- und Rettungsarbeiten am und im Gebäude durchführte, bauten die Wehren Brand-Haingrün und Wölsau eine Wasserversorgung von der Kösseine zum Brandobjekt auf. 2 B-Leitungen mit einer Länge von jeweils ca. 240 m wurden verlegt und die notwendigen Pumpen am Bach in Stellung gebracht.

 

Die eine Leitung diente zur Versorgung der Fahrzeuge der FF Marktredwitz, die andere Leitung nutzte die Löschgruppe Haingrün, um eine Löschangriff von der Rückseite des Brandobjekts vorzutragen und Nachbargebäude zu schützen.

 

Atemschutzgeräteträger der FF Brand-Haingrün unterstützten dabei die FF Wölsauerhammer bei den Erkundungs-, Rettungs- und Löscharbeiten im Gebäude.

 

Nach Rückbau aller Gerätschaften lud die FF Wölsauerhammer zur Nachbesprechung mit Brotzeit ins "Hammerner" Feuerwehrhaus ein. Kdt. Dieter Kurt bedankte sich bei allen Anwesenden für ihr Kommen und würdigte den guten, unfallfreien Verlauf der Übung. KBM Wieland Schletz überbrachte die Grüße der Landkreisführung und äußerte sich ebenfalls lobend über den Ablauf der Übung, einige Punkte seien jedoch noch verbesserungswürdig. Auch SBM Heinz Jahreis attestierte einen insgesamt guten Übungsverlauf. Auch er merkte einige, noch zu verbessernde Punkte an.

 

Auf der Übungswiese neben dem Gerätehaus entstand im Anschluss ein neues Gruppenfoto unseres Löschzuges Brand.

!!! Aufgrund der aktuellen Lage ist das Gerätehaus nur für den Dienstbetrieb geöffnet !!!

TERMINE

Donnerstag, 27.01.2022

18:00 Uhr

 

Online - Jugendfeuerwehr

(Feuerwehr im Winter)

 

WWW

Montag, 31.01.2022

19:30 Uhr

 

Unterricht Aktive

(Aktuelles)

 

WWW od. FwGH Brand 

Montag, 07.02.2022

19:30 Uhr

 

Unterricht Aktive

(Feuerwehr im Winter)

 

WWW od. FwGH Haingrün 

Donnerstag, 10.02.2022

18:00 Uhr

 

Jugendfeuerwehr

 

 

WWW od.  FwGH Brand

VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungskalender

für Brand und Umgebung

2022 PDF

- (noch) nicht verfügbar - 

www.rauchmelder-lebensretter.de

WETTER

Wetter Marktredwitz

oder

4-Tage-Vorhersage der

Wetterstation Schönbrunn/WUN

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

 

STATISTIK

Online seit 11.11.2010