Dienstag, 13.05.2015

Katastrophenschutzübung Benker

MARKTREDWITZ - Bei dieser Übung wurde für den Ernstfall eines Großbrandes geübt. Da in den nächsten Wochen der Abriss der alten Firma vor dem Auenpark beginnen wird, konnte die Übung ziemlich realitätsnah gestaltet werden, es gab fünf richtige Brandstellen im Übungsobjekt. Rund 300 Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW und Rettungsdienst hatten die Aufgabe der  Menschenrettung und der Brandbekämpfung.

                                                

Die Feuerwehr Marktredwitz mit allen Stadtteilen, FW Karlsbad (CZ), FW Wunsiedel, FW Arzberg, FW Waldershof, FW Thiersheim, THW und Rettungsdienst waren bei der Übung beteiligt. Die Aufgabe des Löschzugs Brand (Brand-Haingrün, Wölsauerhammer, Wölsau) bestand darin, eine Wasserversorgung vom Auensee bis zu den Shedhallen zu legen, dort über eine Leiter auf das Dach und dann in ein Gebäude zu gelangen. Hier wurde unter Atemschutz die Brandbekämpfung eines Brandherdes und eine Personenrettung durchgeführt.

TERMINE

ACHTUNG!!!

Aufgrund der Corona Pandemie entfallen alle Ausbildungsveranstaltungen der Aktiven, Jugend- und Kinderfeuerwehr, sowie alle Vereinstermine bis auf weiteres. Sollten wieder Termine stattfinden, werden diese hier ersichtlich sein.

VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungskalender

für Brand und Umgebung

2020 PDF

WETTER

Wetter Marktredwitz

oder

4-Tage-Vorhersage der

Wetterstation Schönbrunn/WUN

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

 

STATISTIK

Online seit 11.11.2010