Donnerstag, 06.10.2011

Ausbildung: Korbsteuerung DLK, Teil 3

 

MARKTREDWITZ - Unter der Leitung von Heinz Jahreis und Maximilian Seiler von der Marktredwitzer Feuerwehr ging´s diesmal um die Personenrettung mittels Drehleiter. Teilnehmer von uns waren wieder, wie bei Teil 1 und 2, Bum, Little Bum, Alex und T. Schmelzer.

 

Neben der "klassischen Personenrettung", wo Personen selbst in den Drehleiterkorb einsteigen wie z. B. bei Brandeinsätzen, wurde auch das Handling liegender Personen geübt. Hierfür kann am Drehleiterkorb eine Krankentragenhalterung angebracht werden. Auch das Einsatzstichwort "Tragehilfe", eine Unterstützungmaßnahme für den Rettungsdienst bei intensiv versorgten bzw. adipösen Patienten, wurde erörtert.

 

Damit fand diese "Sonderausbildung" ihren Abschluss. In den Stadtteilen verfügen wir nun, neben den Feuerwehren Wölsauerhammer und Lorenzreuth, über ausreichend qualifizierte Feuerwehrdienstleistende um den Marktredwitzer Kameraden bei Drehleitereinsätzen personell unter die Arme greifen zu können.

Beispielfoto: Unterstützung des Rettungsdienstes

TERMINE

Montag, 26.02.2024

19:30 Uhr

 

Übung: Atemschutzunterweisung

 

FwGH Haingrün

Abfahrt in Brand: 19:15 Uhr

Montag, 04.03.2024

19:30 Uhr

 

Erste Hilfe Auffrischung

 

FwGH Brand

Montag, 25.03.2024

19:30 Uhr

 

Pumpen und Aggregate

 

FwGH Haingrün

Abfahrt in Brand: 19:15 Uhr

VERANSTALTUNGEN

WETTER

Wetter Marktredwitz

oder

4-Tage-Vorhersage der

Wetterstation Schönbrunn/WUN

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
www.rauchmelder-lebensretter.de

 

STATISTIK

Online seit 11.11.2010