Samstag, 13.02.2016

Jahreshauptversammlung

HAINGRÜN - Seit langer Zeit wurde sich nun einmal wieder im Haingrüner Gerätehaus zur jährlichen Jahreshauptversammlung getroffen. Bei geselliger Atmosphäre wurden wieder zahlreiche Tagesordnungspunkte abgearbeitet. Dazwischen gab es eine Brotzeit und jede Menge "Storys" aus dem vergangenen Jahr.

Gegen kurz nach 19:00 Uhr eröffnete Thomas Tröger (Vorst. Haingrün) mit Begrüßung der Ehrengäste offiziell die Mitgliederversammlung der aktiven Wehr und der beiden Vereine.

Zu Top 2 auf der Tagesordnung schilderte Andrea Bauer kurz auf Mundart (mal ganz ohne Paragraphen), was bei der beantragten Satzungsänderung wirksam werden würde. Hier z. B. würde die Kinderfeuerwehr als Mitgliedssparte aufgenommen, da sie bis jetzt nirgends offiziell zugeteilt werden konnte. Auch ein paar andere Punkte standen noch auf der Liste.

Als kleine Pause, und das sich jeder die ausgehändigten Änderungen durchlesen konnte, gab es Wiener und Käsewürschtla mit Semmel. Hier danke an den Feuerwehrverein Haingrün fürs Besorgen und den Küchenaufwand.

Nach der Abstimmung wurde die neue Satzung einstimmig bestätigt.

Im Anschluss daran folgte die Aufnahme der Neuzugänge im Top 3. Angefangen bei den kleinsten kam Timo Ziegler zur Kinderfeuerwehr hinzu. Bei der Jugend waren es Leon Horn, Paul und Tom Richter und Nicolas Kastner nachträglich.

Bei der Aktiven Wehr kam Andreas Völkl neu hinzu.

Top 4 war Genehmigung des Protokolls vom 24.01.2015

Top 5 waren die Kassen- und Revisionsberichte der beiden Vereine inkl. Entlastung der Kassiere (Schatzmeister).

Zu Top 6 Berichte der Vorsitzenden begann Thomas Tröger mit den Eindrücken des Jahres aus Haingrün Seite. Danach Alexander Wurzel mit den Brandner Themen. Er wies besonders auf die Veranstaltungen im Jahr 2015 hin.

Martin Tröger legte seinen Bericht zu Top 7 vor. Er ging näher auf die positiven Mitgliederzahlen und deren Entwicklung ein. Außerdem wurden besondere Übungen, vergangene Lehrgänge, Atemschutzzahlen, vergangene Einsätze und ganz wichtig das neue TSF, welches dringend benötigt wurde. Auch auf seinen noch "frischen" Stellvertreter Tobias ist er stolz, welcher ihn immer super vertritt, wenn er einmal wieder nicht da ist (Dienstreisen) und es brennt oder Eile geboten ist. "So kann man ein gutes Gewissen haben."

All dies unterstrich Tobias Schmelzer (2. Kdt.) nochmals mit persönlichen Eindrücken und dankte allen guten Geistern für ihr Engagement.

Top 8: Auch Tamara Bauer (Jugendfeuerwehrwartin) erörterte die Highlights der Jugend im Jahr 2015. Neben dem straffen Ausbildungsplan, welcher leider 2015 vorlag und öfteren Terminüberschneidungen mit Schule, Urlaub etc. lobte sie das Engagement auch im Vereinsleben. Ohne die Jugend ginge oft nichts. Als schwierigster Wettbewerb galt die deutsche Jugendleistungsspange, welche mit Wölsauerhammer und Silberbach abgelegt wurde.

Top 9 und 10 war die Punktebewertung in Verbindung mit der Verleihung des Städt. Verdienstabzeichens. Hier erhielten von den Aktiven Michael Künstner Silber, Patrick Prucker Silber und Manuela Schletz Gold. 

Bei der Jugend: Sebastian Bartsch Stufe 3, Tobias Bartsch Stufe 2, Justin Gmeiner Stufe 1, Schletz Viktoria Stufe 3, Noah Tröger Stufe 3, Voit Johannes Stufe 2 und Weiß Benedikt Stufe 2.

Am Ende brachte i. V. des Oberbürgermeisters Horst Geißel noch Grußworte an alle Geehrten und betonte die Wichtigkeit der Feuerwehren.

Top 11 begann mit den Vereinsehrungen aus Brandner Seite. Hier bekamen Christa Laqua und Werner Burghardt eine Urkunde für 10 Jahre Vereinszugehörigkeit. Und für 60 Jahre wurde das persönlich anwesende Ehrenmitglied Helmut Seidel geehrt.

Im Weiteren überreichte Kreisbrandrat Wieland Schletz Martin Weiß das Landkreisehrenzeichen in Silber.

Bei der Aktiven Seite wurde Alexander Horn nachträglich noch für 20 Jahre Dienstzeit geehrt.

Martin Tröger ernannte nun auch offiziell Tobias Tröger, Michael Künstner, Roland Ruß und Norbert Döberl zu den Gerätewarten der Feuerwehr Brand-Haingrün.

Befördert wurden:

- nachtr. Kim Kraus zur Feuerwehrfrau

- Allegra Kraus zur Feuerwehrfrau

- Ramona Schletz zur Feuerwehrfrau

- Benedikt Weiß zum Feuerwehrmann

- Patrick Prucker zum Oberfeuerwehrmann

- Norbert Döberl zum Hauptfeuerwehrmann

- Alexander Wurzel zum Löschmeister

- Martin Weiß zum Oberlöschmeister

- Harald Schieweck zum Brandmeister

Top 12 Grußworte gab es von KBR Wieland Schletz und Heinz Jahreis. Jahreis wies auf die gute Zusammenarbeit im Stadtgebiet hin und auf die Bedeutung der Stadtteilwehren.

Auf Top 13 Sonstiges fieberte besonders die Jugend schon hin, da hier das interne Abzeichen Kampfsau wieder verliehen wurde. Bei der Jugend geht es darum, wer die meiste Anzahl an Ausbildungsabenden mitmachte.

Hier erreichten Bronze Leonhard Röder, Silber teilten sich Sebastian Bartsch, Noah Tröger und Viktoria Schletz. Gold bekam Tobias Bartsch.

Bei den Aktiven, sodas jeder die gleiche Chance hat, ging es um die Anzahl der Teilnahmen an Übungsabenden und Einsätzen, jedoch ohne Sonderausbildungen. Kommandanten sind ausgeschlossen.

Hier bekam Felix Voit Bronze, Manuela Schletz Silber und Micheal Künstner und Patrick Prucker Gold.

Die Versammlung wurde von Thomas Tröger um 22:22 geschlossen.

 

(Falls sich der Fehlerteufel bei einer Angabe eingeschlichen hat, bitte Bescheid geben, wird gerne geändert ;-) )

 

 ↑ klicke hier für mehr Informationen 

 

TERMINE

 

Festaufbau

 

Dienstag, 28.05.2024

ab 16:30 Uhr

 

Mittwoch, 29.05.2024

ab 16:00 Uhr

 

Donnerstag, 30.05.2024

ab 09:00 Uhr

 

Freitag, 31.05. 2024

ab 09:00 Uhr

 

 

31.05. - 02.06.2024

 

 Feuerwehrjubiläum

150 Jahre Feuerwehr Brand

 

FwGH Brand

Aktive

Freitag, 03.06.2024

19:30 Uhr

 

Übung Haingrün

 

FwGH Haingrün

Aktive

Donnerstag, 06.06.2024

18:00 Uhr

 

Vorbereitung Jugendleistungsmarsch

 

FwGH Brand

Jugendfeuerwehr

Samstag, 15.06.2024

09:00 Uhr

 

 Jugendleistungsmarsch

 

FwGH Röthenbach

Jugendfeuerwehr

Freitag, 07.06.2024

16:00 Uhr

 

Kinderfeuerwehr

 

FwGH Brand

Kinderfeuerwehr

VERANSTALTUNGEN

WETTER

Wetter Marktredwitz

oder

4-Tage-Vorhersage der

Wetterstation Schönbrunn/WUN

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
www.rauchmelder-lebensretter.de

 

STATISTIK

Online seit 11.11.2010